Jeannine Streiff

Bereits seit 1991 bin ich als Hebamme tätig und kann dank dieser langen Zeit auf einen reichen Erfahrungsschatz blicken. Viele schöne Erlebnisse und persönliche Begegnungen machen meine Arbeit für mich einzigartig und sind es wert, mein Wissen weiterzugeben. Das Wunder der Geburt zu begleiten, erfüllt mich immer wieder mit Staunen und viel Freude.


Ich würde mich selber als geerdete Person bezeichnen und halte mich am liebsten in der Natur auf. Mein Leben plane und richte ich sehr gern nach den Jahreszeiten aus, arbeite auch häufig mit Heilkräutern und Heilwickeln aus früheren Zeiten. Dieses Wissen wurde in unserer Familie bereits seit einigen Generationen weitergegeben und mittels Weiterbildungen vertieft.

 

Werdegang

1992 - 2000: Hebamme Gebärsaal und Wochenbett Klinik Hirslanden, Bern

2000 - 2006: Hebamme Höfa I Pränatalabteilung Inselspital, Bern

2006 - 2013: Stationsleitung Gebärsaal und Wochenbett,

Spital Netz Bern, Münsingen

2014 - 2016: Stationsleitung Wochenbett Inselspital, Bern

2016 - heute: Hebamme Gebärsaal und Wochenbett, FMI, Interlaken

2019 - heute: Beleghebamme, FMI, Frutigen

1999 - heute: Selbständige Hebamme, freie Berufsausübungsbewilligung für den Kanton Bern

 

Ausbildungen

  • Dipl. Hebamme FH

  • Höhere Fachausbildung für Hebammen Stufe 1, Kaderschule in Aarau

  • BFH Studiengang CAS

  • div. Weiterbildungen des Schweizerischen Hebammenverbandes, Heilwickel, Heilkräuter

  • Akupunktur nach traditioneller chinesischer Medizin in der Geburtshilfe, Zhong Institut

 

Sprachen

Mundart, Hochdeutsch, Französisch, Griechisch und Englisch

Bei Abwesenheiten vertritt mich bei der 

Wochenbettbetreuung Peggy Hagedorn.

Jeannine Streiff